Kurzkritik

Wie war’s bei … Rammstein in Basel?

Stefan Rother

Von Stefan Rother

Do, 19. November 2009 um 07:25 Uhr

Rock & Pop

In Deutschland auf dem Index, in Basel auf der Bühne: Rammstein boten einmal mehr ihre gewohnt brachiale Show – im Vergleich zu früheren Tourneen aber eher eine Spur weniger anstößig. Rammstein bleiben ein sündiges Vergnügen zum Hirn-Freischütteln.

Der erste Eindruck: Basel brennt – zumindest beim an Pyrotechnik reichen Auftritt von Rammstein in der St. Jakobshalle. Im Vergleich zur Tour vor fast fünf Jahren wirkt der Bühnenaufbau reduziert, das Spektakel darauf ist es aber gewiss nicht. Der Auftakt ist wieder mal ein echter Hingucker: Die beiden Gitarristen schlagen sich durch eine Wand und Sänger Till Lindemann hat nicht nur rote Federn um den Hals sondern auch eine Art Glühbirne im Mund, die aus selbigem leuchtet.

Set-List: 19 Titel zählt die Set-List wenn wir uns nicht verzählt haben – da die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ