Wohnung brennt aus in Basler Mehrfamilienhaus

sda

Von sda

Do, 10. Oktober 2019

Basel

BASEL (sda). In einem Mehrfamilienhaus in der Dornacherstraße in Basel ist am Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Die Berufsfeuerwehr der Rettung Basel-Stadt konnte kurze Zeit später drei Bewohner aus dem Haus holen und den Brand rasch löschen. Es wurde niemand verletzt. Wie die Staatsanwaltschaft des Kantons Basel-Stadt mitteilte, brach das Feuer um zirka 15.30 Uhr in einer Wohnung im ersten Stock aus, die stark beschädigt wurde und nicht mehr bewohnbar ist. Anwohner hatten die Polizei verständigt, weil sie eine starke Rauchentwicklung aus dem Gebäude festgestellt hatten. Die Ursache ist noch unklar.