Wirtschaft läuft weiter gut

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 06. Mai 2019

Basel

Stimmungsbarometer der HKBB.

BASEL (BZ). Die Wirtschaft im Schweizer Teil des Ballungsraumes Basel sei noch gut unterwegs, heißt es in der aktuellen Konjunkturumfrage der Handelskammer beider Basel (HKBB). Fürs nächste Halbjahr werde zwar eine leichte Abkühlung erwartet. Indes dürfte sich diese "wenig dramatisch gestalten", erläutert Andreas Meier von der HKBB in der Mitteilung. Zwei Drittel der befragten Firmen rechne mit gleichbleibenden Geschäften. Auch die Indikatoren Investitionstätigkeit und Personalentwicklung seien unauffällig. Stark geprägt werden dürfte die Entwicklung von geopolitischen Herausforderungen, aber auch die Schweizer Innenpolitik mit Themen wie der Steuerreform EU werde Einfluss haben.

Interessant sei, dass Unsicherheiten an sich die Wirtschaft stärker bremsten als Fakten. Es sei daher wichtig, dass schnell Klarheit geschaffen werde, mindestens bei innenpolitischen Themen, betont Meier weiter. Hinsichtlich des Brexit – ob geordnet oder ungeordnet – dürfte der Einfluss auf die Exporte der Basler und Baselbieter Industrie nach Großbritannien laut HKBB dagegen gering sein. Dabei helfe, dass die Schweiz das Verhältnis zu Großbritannien bereits geklärt habe. Mit Spannung blicke die Wirtschaft dagegen auf die in der Schweiz anstehenden Abstimmungen zur Steuervorlage und deren kantonale Umsetzungen. Alles andere als ein Ja hätte für den Wirtschaftsstandort Basel weitreichende Folgen, so die HKBB.