Bei "Jugend bewegt" bewegt sich nicht viel

Thomas Biniossek

Von Thomas Biniossek

Do, 13. September 2018

St. Märgen

Sogar die Diskussion über die Umsetzbarkeit konkreter Vorschläge wie Grillplatz oder Jugendraum standen im Gemeinderat auf der Kippe.

ST. MÄRGEN. Gemeindliche Mühlen mahlen langsam, das mussten die vielen Jugendlichen, die am Dienstagabend zur Sitzung des Gemeinderates von St. Märgen gekommen waren, erfahren. Beim Thema "Jugend bewegt" bewegte sich nämlich nicht viel. Eine Entscheidung, wie Dinge, die die Jugendlichen vorgeschlagen hatten und umgesetzt sehen wollten, fiel nämlich erneut nicht.

Ja, die Diskussion über die Umsetzbarkeit von konkreten Vorschlägen stand gar auf der Kippe. "Heute Abend diskutieren wir um den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ