Unter freiem Himmel

Beim "Klang-Gang" wird der Wald in Günterstal zur Konzertbühne

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

Di, 25. Juni 2019 um 09:51 Uhr

Günterstal

Bei einem musikalischen Waldspaziergang in Günterstal gibt es fünf Konzerte entlang des Weges – Organisatoren sehen die Veranstaltung als Hommage an die Natur

"Letztendlich ist die Idee sehr simpel, wir nutzen die Natur als Bühne", erklärt Schulsozialpädagoge Johannes Huhn (29), der zusammen mit Max Trommsdorff (38) den "Klang-Gang" veranstaltet. Neugierige finden sich am Treffpunkt in Günterstal ein. Gemeinsam wird die Gruppe fünf Stationen ablaufen. An jeder steht ein Musiker oder eine Band, um ein Konzert von fünf bis zehn Minuten zu spielen. Das große Finale erwartet die Spaziergänger am Wasserschlössle im Sternwald, wo alle Musiker ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ