Hauptstadt

Berlin bekommt ein "Helmut-Kohl-Zentrum"

Christopher Ziedler

Von Christopher Ziedler

Do, 06. Mai 2021 um 21:57 Uhr

Deutschland

BZ-Plus Eine neue Gedenkstätte soll in der Mitte der Hauptstadt an den "Kanzler der Einheit" erinnern. Um die Einrichtung der Bundeskanzler-Helmut-Kohl-Stiftung war jahrelang gerungen worden.

Zwei fulminante Spendenaffären, Reformstau am Ende seiner 16 Regierungsjahre, wirtschaftspolitische Blauäugigkeit in Bezug auf die neuen Bundesländer – der von 1982 bis 1998 amtierende Bundeskanzler Helmut Kohl hat beileibe nicht alles richtig gemacht. In einer Frage, der mit Abstand wichtigsten zumal, hat der anfangs als "Birne" belächelte CDU-Politiker aus Rheinland-Pfalz aber geglänzt.
Der "Kanzler der Einheit" hat im Mauerfallherbst 1989 nicht nur die Gunst der Stunde für die Wiedervereinigung Deutschlands erkannt, sondern die vergrößerte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung