Der Spaß machte den Weg frei

Ulrike Spiegelhalter

Von Ulrike Spiegelhalter

Di, 19. September 2017

Bernau

Die Jugendfeuerwehr Bernau besteht seit vier Jahrzehnten / Vor der Gründung wurde gelegentlich mit einigen Jugendlichen geübt.

BERNAU. Die Jugendfeuerwehr Bernau feierte am Sonntag ihr 40-jähriges Bestehen. Damit verbunden war die jährlich stattfindende Kreisveranstaltung "Spiel Sport Feuerwehr" die bereits um 8.30 Uhr begann. Vor der Siegerehrung fand eine kleine Jubiläumsfeier statt, in der Kommandant Edin Muslic einen Rückblick über 40 Jahre Jugendfeuerwehr Bernau gab.

1976 hielt der damalige Kommandant Albert Raufer einige Male sporadisch Proben mit einer kleinen Anzahl Jugendlicher ab, deren Väter meist aktiv in der Feuerwehr waren. Die Jungen hatten Spaß an den Proben und brachten immer mehr Schulkameraden mit. So kam der Gedanke auf, eine Jugendfeuerwehr zu gründen.

Offizieller Gründungstag war dann der 15. Juni 1977 – geleitet wurde die erste Jugendfeuerwehr von Albert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ