Bernius ist neuer Präsident für Musikgeschichte

dpa

Von dpa

Di, 26. Januar 2021

Klassik

Der 1947 in Ludwigshafen geborene Dirigent Frieder Bernius führt als neuer Präsident die Geschicke der Gesellschaft für Musikgeschichte Baden-Württemberg. In den vergangenen drei Jahrzehnten habe sich Bernius erfolgreich für die Wiederentdeckung von Werken zahlreicher Komponisten aus dem Südwesten eingesetzt und diese der Musikwelt wieder ins Bewusstsein gerufen, würdigte ihn die Gesellschaft am Montag. Die 1993 gegründete Gesellschaft will die Geschichte der Musik im Land erforschen, die landeskundlichen Quellen wissenschaftlich erfassen und die musikalischen Denkmale des Landes erhalten und erschließen.