Besuch aus der Gemeinde Großschönau

skk

Von skk

Mo, 07. Oktober 2019

Hüfingen

HÜFINGEN (wur). 30 Jahre Mauerfall bringt die Partnerstädte Großschönau und Hüfingen Anfang November auf der Baar zusammen. Dabei wird der Hüfinger Bürgermeister Michael Kollmeier von Freitag, 8. November, bis Sonntag, 11, November, seinen Amtskollegen Frank Peuker an der Spitze einer Delegation der rund 5500 Einwohner starken Gemeinde in Sachsen willkommen heißen. Höhepunkt des Besuchs wird eine Ausstellungseröffnung am Samstagabend sein. Im Rathausfoyer wird anhand Originaldokumenten gezeigt, wie die friedliche Revolution in der Partnerstadt vonstattenging. Im Anschluss folgt eine öffentliche Gedenkfeier zu Mauerfall und friedlicher Revolution. Persönliche Eindrücke zu den damaligen Ereignissen, die halfen, die Grenze zwischen Ost und West einzuebnen, wird ein Zeitzeuge geben.