Betrug ist Angeklagten leicht gemacht worden

Peter Sliwka

Von Peter Sliwka

Sa, 26. Mai 2018

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

Haft- und Bewährungsstrafe für Ex-Mitarbeiter bei Mobilfunkfirma.

FREIBURG. Für den Betrug seines ehemaligen Arbeitgebers, einem Mobilfunkunternehmen, um 1,5 Millionen Euro muss ein 50-jähriger Kaufmann aus dem Kaiserstuhl für vier Jahre und drei Monate ins Gefängnis. Mit einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und neun Monaten kam sein 47-jähriger Arbeitskollege aus dem südlichen Markgräflerland davon. Er habe als Mittäter eine untergeordnete Rolle gespielt, hieß es in der Urteilsbegründung am Freiburger Landgericht.
Dank der zwar späten, dafür aber umfassenden Geständnisse der Angeklagten konnte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung