Bronze für Doll und Hettich

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 12. September 2019

Biathlon

Erster Teil der deutschen Biathlonmeisterschaft.

ARBER (off). Die Biathletin Janina Hettich (SC Schönwald) und Weltcupstarter Benedikt Doll (SZ Breitnau) haben beim ersten Teil der deutschen Meisterschaft, die traditionell im Sommer auf Skirollern ausgetragen wird, im Sprint jeweils den dritten Platz belegt. Am Wochenende folgt der zweite Teil der DM in Ruhpolding. Doll verfehlte beim Liegend- und Stehendschießen je eine Scheibe und hatte 21 Sekunden Rückstand auf Sieger Simon Schempp (SZ Uhingen). Roman Rees vom SV Schauinsland wurde 17.. Hettich sicherte sich bei den Frauen nach einem fehlerlosen Schießen zeitgleich mit Marion Deigentesch (Obereisendorf) Bronze. Christin Maier (SC Urach) kam auf Rang 14. In der Verfolgung fiel Doll auf Rang sechs zurück, Hettich wurde Siebte. Maier und Rees belegten Rang 13.