Mittelfristig für Neubau

Nikolaus Bayer

Von Nikolaus Bayer

Mi, 04. Juli 2018

Biederbach

Gemeinderat Biederbach befasst sich mit Überbelegung des Kindergartens und Übergangslösung.

BIEDERBACH. Die bestehende Raumnot im Kindergarten St. Martin war Hauptthema der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Die 72 Plätze der Tagesstätte sind überbelegt. Für das neue Kindergartenjahr 2018/19 müssten ab September fünf Aufnahmewünsche für Plätze mit verlängerter Öffnungszeit abgewiesen werden, was vermieden werden soll. Der Rat folgte deshalb einem von Bürgermeister Rafael Mathis vorgelegten Konzept aus Übergangslösung und Neubau.

Hauptamtsleiterin Simone Müller stellte zunächst die von der Verwaltung geprüften Alternativen zur Bewältigung der Überbelegung vor. Als Erstes führte sie die Aufstellung eines Kindergarten-Containers für eine Gruppengröße von etwa 25 Kindern an. Angebote wiesen dafür Mietkosten von monatlich 2100 Euro und einmalige Stellkosten von 8000 Euro aus. Die zweite Variante ergab sich durch ein Privatangebot an die Gemeinde, die ehemaligen Räume der Volksbank in der Dorfstraße 7 in unmittelbarer Nähe von St. Martin für die Kinderbetreuung zu vermieten. Eine Besichtigung durch die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ