"Big Brother ist eine Realität"

Bernd Peters

Von Bernd Peters

Mi, 27. Januar 2021

Rock & Pop

BZ-Plus Eine düstere Bestandsaufnahme in Zeiten zunehmender Digitalisierung: Steven Wilsons neues Album trifft den Nerv der Zeit.

Es beginnt mit 65 eher düsteren, "Unself" betitelten, sphärischen Sekunden und der zeitgemäß esoterischen Aussage, dass das Selbst nur sich selbst lieben könne. Dann der erste richtige Song: "Self", in dem von der Selbstbesessenheit der Menschen unserer Zeit die Rede ist, zu einer von Musikern wie Bowie oder Gary Numan inspirierten Klangwand. Ja, klar, Gary Numan, den habe er früher immer schon verehrt, bewusst zitiert habe er den Elektro-Pionier aber eigentlich nicht, so Steven Wilson. "Dass solche Sachen sich in meiner Musik niederschlagen, ist nicht unbedingt eine bewusste Entscheidung", so ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung