Bilder, die die Augen öffnen sollten

Juliana Eiland-Jung

Von Juliana Eiland-Jung

Mo, 14. Oktober 2013

Lahr

In der Villa Jamm ist noch bis Mitte November eine von der französischen Besatzungsmacht erarbeitete Ausstellung zu sehen.

LAHR. "Hitlers Verbrechen" hieß die Ausstellung, die 1946/47 in Lahr und in weiteren Städten des französischen Besatzungsgebietes gezeigt wurde. Diese Ausstellung wurde 2008 vom Landesarchiv Baden-Württemberg rekonstruiert und um ihre Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte erweitert.

Ähnlich wie einige Kinofilme, die im gleichen Zeitraum der deutschen Bevölkerung die volle Wahrheit über das Naziregime anhand von schrecklichen Bildern beweisen sollten, legt auch diese Ausstellung Wert darauf, aufzuklären und umzuerziehen. Nun sind für heutige Besucher die – auf schwarzen Tafeln – gezeigten Gräueltaten der Nationalsozialisten, die menschenverachtende Propaganda und die Beteiligung der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung