Das alte Binzen lebt wieder auf

Markus Maier

Von Markus Maier

Do, 16. August 2018

Binzen

BZ-Plus 1250 JAHRE BINZEN: Was vom Jubiläumsjahr bleibt, ist ein geschichtsträchtiger Rundgang durch das Dorf am Dreispitz.

BINZEN. Die Feierlichkeiten in Erinnerung daran, dass Binzen, Rümmingen und der Kanderner Ortsteil Wollbach vor 1250 Jahren das erste Mal urkundlich erwähnt worden waren, sind ein rundes Jahr her. Die Festtage sind vielen allerdings noch gut in Erinnerung. Die BZ wollte wissen, was geblieben ist und welche Projekte aus den Feiern möglicherweise erwachsen sind (siehe auch weitere Beiträge auf dieser Seite). Das Projekt, historisch bedeutsame Gebäude zu beschildern, ist in Binzen schon recht weit fortgeschritten.

Zahlreiche auch aus Sicht der Denkmalpflege interessante Orte habe man zunächst aufgelistet und dann darauf hin überprüft, ob es sich lohnt, sich mit ihnen aus Sicht des Historikers näher zu befassen, erklärte Binzens Bürgermeister Andreas Schneucker auf Anfrage der Badischen Zeitung zum Stand der Dinge. Rund ein halbes Hundert Objekte seien schließlich übrig geblieben, die ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ