Wissenschaft

Biotoxine von Tieren und Pflanzen können Menschen schaden – aber auch als Medizin dienen

Claudia Füßler

Von Claudia Füßler

Sa, 20. Februar 2021 um 18:00 Uhr

Bildung & Wissen

BZ-Plus Biotoxine sind Substanzen, die von lebenden Organismen gebildet werden und die anderen Organismen schaden können. Die Medizin setzt sie in therapeutischen Dosen ein.

Ein Brennen in Armen und Beinen, Herzrasen, Atemnot, gelähmte Muskeln – die Wirkungen von Gift reichen von bestenfalls unangenehm bis schlimmstenfalls tödlich. Ein Kontakt ist also nach Möglichkeit zu vermeiden. Das ist leichter gesagt als getan. Denn toxische Stoffe lagern nicht etwa nur abgeschlossen in Hochsicherheitsschränken. Wir sind tagtäglich von ihnen umgeben: Sogenannte Biotoxine sind Substanzen, die von lebenden Organismen wie Tieren, Pflanzen, Mikroorganismen und Pilzen gebildet werden und die anderen Organismen schaden können.
Die Welt der Biotoxine ist bunt: Manche wirken nur bei bestimmten Arten toxisch, andere Gifte entfalten ihre üblen Effekte artübergreifend. Manche sind in geringen Dosen harmlos, bei anderen genügen wenige Milligramm für fatale Folgen. Die Medizin hat sich einige Toxine zunutze gemacht und setzt sie in therapeutischen Dosen ein oder entwickelt auf ihrer Basis neue Medikamente.
In der Natur gibt es viel Giftiges
"Im Prinzip müssen Sie nur in Ihren Garten oder die nähere Natur schauen, da haben Sie schon eine Menge Gift", sagt Klaus Aktories, emeritierter Professor des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie der Universität Freiburg. Da wäre beispielsweise der Blaue Eisenhut, die giftigste Pflanze in Mitteleuropa. Ihre Waffe heißt Aconitin, ein Pflanzengift, das noch stärker wirkt als Strychnin, das lange als Rattengift eingesetzt worden ist. Schon ein Fünftel Gramm ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung