BMW am Scheideweg

Thomas Magenheim-Hörmann

Von Thomas Magenheim-Hörmann

Di, 30. November 2010

Wirtschaft

Wie vor 50 Jahren steht der Münchner Autobauer vor entscheidenden Weichenstellungen.

MÜNCHEN. Vor 50 Jahren war das Schicksal von BMW fast besiegelt. Ohne die Familie Quandt wären die Münchner von Daimler übernommen worden. Heute stehen BMW und die Branche wieder am Scheideweg.

Eigentlich waren die Zeiten vor einem halben Jahrhundert im wirtschaftlich erstarkenden Deutschland wieder gut für Autobauer. Ausgerechnet der Münchner BMW-Konzern kämpfte damals aber wegen verfehlter Modellpolitik um die nackte Existenz. Pleite oder Übernahme durch Daimler in Stuttgart schienen in den Schicksalsjahren 1959/60 die einzigen Alternativen. Auch die damals mit gut fünf Prozent beteiligte Industriellenfamilie Quandt gab die Eigenständigkeit verloren, bis es zur legendären Meuterei von Kleinaktionären und ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung