Zweites Begehren abgeschmettert

Gudrun Gehr

Von Gudrun Gehr

Sa, 14. Juli 2018

Böllen

Der Gemeinderat Böllen lehnt auch einen erneuten Anlauf von Windkraftgegnern für ein Bürgerbegehren gegen den Windpark ab.

BÖLLEN. Der Gemeinderat Böllen hat auch ein zweites Bürgerbegehren gegen den geplanten Windpark am Zeller Blauen abgelehnt. Etwa 20 Besucher nahmen im Besprechungssaal des Rathauses Böllen hinter den Gemeinderäten Platz, ging es doch um das unter den Nägeln brennende Thema Windkraft und um das zweite von Bürgern initiierte Bürgerbegehren, das der Gemeinderat den Bürgern erneut mit deutlicher Mehrheit versagte. Die Bürgerinitiative will sich aber noch nicht geschlagen geben.

Rückschau: Die Räte aus Böllen hatten in ihrer Gemeinderatssitzung vom 1. März beschlossen, auf dem Gebiet des Zeller Blauen Flächen der Gemarkung für die Errichtung einer Windkraftanlage zur Verfügung zu stellen. Ein Nutzungsvertrag mit dem Investor EWS wurde im Anschluss an die Versammlung unterzeichnet. Dies rief – unterstützt von der Bürgerinitiative Schwarzwald Gegenwind – Protest von Bürgern aus Böllen hervor, der zunächst im Antrag eines Bürgerbegehrens mündete. In der kleinsten eigenständigen Schwarzwaldgemeinde Böllen mit ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ