Finanzmärkte

Börsenachterbahn: Die stillen Profiteure der Unsicherheit

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Sa, 27. August 2011 um 00:04 Uhr

Wirtschaft

Die Börsen haben zuletzt ein Auf und Ab erlebt. Aber Kursstürze an den weltweiten Finanzmärkten kennen nicht nur Verlierer. Auch bewusste Falschmeldungen können die Börsen stark beeinflussen.

Der Bürger bleibt erstaunt zurück. Börsenkurse fallen urplötzlich in den Keller und keiner weiß genau warum. Wie kann es zu solch zerstörerischen Börsenlawinen kommen, die Zweifel an der Sinnhaftigkeit des gesamten Finanzsystems entstehen lassen? Und wie gelingt es Investoren immer wieder, die offensichtliche Instabilität auszunutzen?
Für den erschreckenden Kursrutsch an den Börsen in den vergangenen Wochen war diese Geschichte symptomatisch. Am Sonntag, 7. August, schrieb die Londoner Zeitung Mail on Sunday, die französische Großbank Société Générale stehe "möglicherweise am Rande der Katastrophe". Kurz darauf verlor die Aktie der Bank mehr als 20 Prozent ihres Wertes – ein Verlust wie seit 23 Jahren nicht mehr.
Aber nicht nur die französische Bank war in jenen Tagen von einem Kurssturz betroffen. Der Artikel fiel auf fruchtbaren Boden – herrschte doch ohnehin Verunsicherung wegen der Staatsschuldenkrise in Europa, USA und Japan. So lieferten die Zeilen einen der Anlässe, die den Börsen und vielen Unternehmen hunderte Milliarden Wertverluste bescherten. Auch die Aktien deutscher Banken und Versicherungskonzerne verloren. Selbst französische Staatsanleihen gerieten unter Druck. Schwarzseher sagten erneut den Kollaps der Weltwirtschaft voraus.
Viele ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung