Applaus für drei Solostücke

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Di, 15. Dezember 2009

Bollschweil

Kirchenkonzert des Musikvereins Bollschweil in der katholischen Pfarrkirche St. Hilarius

BOLLSCHWEIL. Wer weiß, welche Phantasien oder Erfahrung Johann Sebastian Bach im Kopf hatte, als er um 1720 seine Suite Nr. 3 in C-Dur komponiert hatte und ob er sich hätte vorstellen können, dass die Sarabande daraus eines Tages auf dem Marimbaphon erklingen würde. Lucas Grammelspacher aus dem Musikverein Bollschweil führte den Tanz am Sonntag in der katholischen Kirche St. Hilarius auf und löste damit große Begeisterung aus. Das Stück war eingebettet in ein Kirchenkonzert des Blasorchesters unter Leitung von Andreas Daiger.

Und das, was die rund 30 Musikerinnen und Musiker geboten hatten, gefiel den Zuhörern ausgezeichnet. Sie beklatschten jeden Vortrag und ließen am Ende nicht locker, bis die Kapelle ein weiteres Stück auflegte. Mit dem christlichen Weihnachtslied "Nun freut euch, ihr Christen, singet Jubellieder und kommet nach ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ