Sorgen im Gemeinderat

E-Plus plant 45 Meter hohe Sendeanlage

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Fr, 17. Dezember 2010 um 15:46 Uhr

Bollschweil

Sorgenvolle Gesichter im Bollschweiler Gemeinderat: Das Mobilfunkunternehmens E-Plus will eine neue Sendeanlage errichten, die ein 45 Meter hohes Stahlgerüst benötigt. Der Gemeinde sind die Hände gebunden.

Das 45 Meter hohe Stahlgerüst wird nach den Plänen von E-Plus im Gewann Elsberg oberhalb des Sportplatzes aus dem Wald ragen als Träger eines Mobilfunksenders fungieren.

Die Gemeinde kann lediglich eine Stellungnahme abgeben
Das Problem: Die Gemeinde hat keine Entscheidungsgewalt, wie Bürgermeister Schweizer erläuterte. "Die Baurechtsbehörde sitzt im Landratsamt. Wir sind lediglich ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ