24 Kilometer fordern das eigene Ego

Stefan Limberger-Andris

Von Stefan Limberger-Andris

Mo, 17. Juli 2017

Bonndorf

TuS-Challenge auf Bonndorfer Leichtathletikanlage / Axel Kostenbader gewinnt gegen Fußballer Uwe Knaak, Mario Kurth, Lukas Bernhart und Lukas Weishaar.

BONNDORF. Ums vorwegzusagen: Vier gegen einen – auf den ersten Blick ein unfairer Wettstreit – allerdings mit großem Spannungs- und Überraschungspotential für die Gäste bei der Einweihung der Sportanlagen des TuS Bonndorf. Axel Kostenbader gewann die TuS-Challenge, seine Laufgegner, die aktiven Fußballer Uwe Knaak, Mario Kurth, Lukas Bernhart und Lukas Weishaar, verlangten ihm läuferisch allerdings alles ab.

Geboren worden war die verrückte Idee zur TuS-Sportanlageneinweihung, einen Lauf Vier gegen einen zu veranstalten, von Axel Kostenbader selbst und dem früheren TuS-Trainer Benjamin Gallmann, ebenfalls ein guter Läufer. Eigentlich war der kuriose Wettstreit bereits für den 17. Juni des vergangenen Jahres vorgesehen. Axel Kostenbader, in früheren Jahren selbst Fußballer und ein Jahrzehnt lang Schiedsrichter in Bezirks- und Landesliga, sollte gegen den damals noch amtierenden 31-jährigen TuS-Trainer Benjamin Gallmann antreten. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ