Tag der offenen Tür

Geschicklichkeit und Mut sind gefragt

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Mo, 22. September 2008 um 14:12 Uhr

Bonndorf

Mit einem Tag der offenen Tür stellte sich die Bonndorfer Jugendherberge der Bevölkerung vor und weihte in diesem Zusammenhang den neu installierten Hochseilgarten auf dem Außengelände ein, der im Rahmen des gleichzeitig eröffneten Natursportparks Bonndorf entstand.

BONNDORF (mhw). Mit einem Tag der offenen Tür stellte sich am Sonntag die Bonndorfer Jugendherberge der Bevölkerung vor und weihte in diesem Zusammenhang den neu installierten Hochseilgarten auf dem Außengelände ein, der im Rahmen des gleichzeitig eröffneten Natursportparks Bonndorf entstand.

Pfarrer Mathias Geib segnete gemeinsam mit seinem katholischen Amtsbruder Eckart Kopp die neue Freizeitanlage, die auch von externen Besuchern genutzt werden kann. Der evangelische Geistliche spannte dabei den Bogen zu Fragen nach der Grenze von Spaß zur Sucht bei immer neuen "Kicks". Im Hochseilgarten können Gaben wie Mut, Geschicklichkeit, Koordination, Bedächtigkeit und Vorsicht ausprobiert werden, wobei in dem Partnerparcours die gegenseitige Verantwortung eine große Rolle spielt. Hier findet der Einzelne Grenzen, die ihn ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ