Bonndorf

Intakter Lebensraum für Insekten in der Wutach

Juliane Kühnemund

Von Juliane Kühnemund

So, 15. Mai 2011 um 13:21 Uhr

Bonndorf

Die Wutachschlucht ist immer wieder für eine Überraschung gut. Dies nicht nur, weil die relativ junge Schlucht auch heute noch immer wieder ihr Gesicht verändert. Sondern auch, weil sich dort eine einzigartige Fauna und Flora entwickelt hat, in der jüngst wieder neue Arten nachgewiesen werden konnten.

Der Diplom-Biologe Björn Frey hat sich intensiv mit dem Vorkommen von Eintags- und Steinfliegen in der Wutach beschäftigt und stieß dabei auf 13 neue Arten, von deren Existenz im Wutachgebiet bislang nichts bekannt war.

"Insgesamt konnte ich 57 Arten dieser Insekten nachweisen. Überraschend und erfreulich für mich war, dass 13 der 57 gefundenen Arten Neunachweise waren", sagte Björn Frey im Gespräch mit der Badischen Zeitung. Über zwei Vegetationsperioden hinweg – von 2007 bis 2009 – hat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ