"Luddi" startet durch

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Fr, 01. August 2014

Bonndorf

Die Alemannenrocker stellen ihre neue CD am 5. Dezember in Bonndorf vor.

BONNDORF/SCHLÜCHTTAL. 2014 ist für die Birkendorfer Band "Luddi" ein super Jahr, erhielten die Alemannenrocker doch den baden-württembergischen Kleinkunstpreis. Auf dieser Erfolgswelle stellen die fünf fröhlichen Schwarzwälder ihre fünfte CD vor – und zwar beim Bonndorfer Folktreff im Foyer der Stadthalle. Am 5. Dezember erfährt die Öffentlichkeit bei der "CD-Taufi" erstmals, was auf "Annemarie" alles zu hören sein wird.

Viel verraten die Musiker dazu noch nicht. Ihre Dialektausführungen über Birkendorfer Alltagsbegebenheiten und das moderne Schwarzwaldmädel mit "Luddi"-Tatoo an exponierter Körperstelle wird voraussichtlich 13 Lieder umfassen, die etwas rockiger und weltmusikalischer als die bisherigen sind. Einflüsse vom Balkan oder auch Südamerika werden nicht zu überhören sein. Eines der neuen Lieder, auch dies sei an dieser Stelle bereits verraten, widmet sich explizit dem Herzensanliegen von "Luddi": Der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ