Sozialstation bietet Kurs an

Spaß an Bewegung bis ins hohe Alter

Martha Weishaar

Von Martha Weishaar

Mi, 17. Dezember 2008 um 15:01 Uhr

Bonndorf

Mobilität im Alter ist ein erstrebenswertes Ziel, das für den einzelnen Unabhängigkeit und Wohlbefinden bedeutet. Die Sozialstation Oberes Wutachtal fördert dies nun mit einem neuem Kursangebot.

BONNDORF. Mobilität im Alter ist ein erstrebenswertes Ziel, das für den einzelnen Unabhängigkeit und Wohlbefinden bedeutet. Die Sozialstation Oberes Wutachtal fördert dies nun konkret mit einem speziellen AbiA-Kursangebot. AbiA steht für Alltagsbewegung in jedem Alter und richtet sich an die Generation der über 50-Jährigen, denn Bewegungsbeschwerden oder -einschränkungen beginnen häufig schon viel früher, als man bewusst wahrnimmt.

Je länger man sich damit abfindet und vermeintliche Schonhaltungen angewöhnt, umso schwieriger wird es, Fehlhaltungen wieder abzutrainieren und sich bei routinemäßigen Alltagsaktivitäten richtig zu bewegen. Das individuelle Bewegungsmuster und die Gesundheitsförderung stehen dabei im Vordergrund, betont Katja Stark, Heimleiterin des Altenzentrums, bei der Vorstellung des Programms.

Das AbiA-Programm basiert auf ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ