Stimmgewaltiges Quartett

Gudrun Deinzer

Von Gudrun Deinzer

Do, 13. September 2018

Bonndorf

Die Gruppe "VierSinger" präsentiert Volkslieder in der Schlosskapelle im Stadtgarten.

BONNDORF. "Mir vo do", die Gruppierung Bonndorfer Bürger, die sich seit bald zwei Jahren um den Stadtgarten und "s’Kirchli", wie die Schlosskapelle liebevoll genannt wird, verdient macht, bietet wieder Mal ein außergewöhnliches Event an. Am 18. September ab 19 Uhr feiert dort eine nagelneue Bonndorfer Formation Premiere – das Vokalquartett "VierSinger".

Die "VierSinger" – das sind Edgar Roll, der Bandinitiator, die in Bonndorf bekannte Lets-Fetz-Nachwuchsdirigentin und Sängerin in ihrer eigenen Band, Sabine Zausig, der Wellendinger Musiker Jörg Bernhart und Evelyn Maier. Sie widmen sich Volksliedern, von "Wenn ich ein Vöglein wär’" bis hin zu "Kein Schöner Land".

"Ich stelle fest, dass Volkslieder immer mehr in Vergessenheit geraten, und es stört mich kolossal, dass das meiste bei uns ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ