Marathonstrecke exakt vermessen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 18. August 2015

Bräunlingen

DLV-Vermesser eicht veränderte Teilstrecke neu / Die genaue Länge der Natur-Laufstrecke ist schwierig zu erfassen.

BRÄUNLINGEN (bom). Felix Fernandez war zur offiziellen Vermessung der Halbmarathonstrecke in der Zähringerstadt. Auf Einladung der LSG (Laufsportgemeinschaft) Schwarzwald-Marathon kam der vom Deutschen Leichtathletikverband (DLV) offiziell anerkannte Streckenvermesser nach Bräunlingen, da der Startpunkt nach der Fertigstellung wieder an die komplett umgebaute Stadthalle zurück verlegt wird.

Jede auch noch so kleine Veränderung einer Wettbewerbsstrecke verlangt nach einer Neuvermessung, wies Feranandez darauf hin, dass Laufrekorden ansonsten die Anerkennung verweigert wird. "Auf Grund der Topographie ist es praktisch unmöglich, auf der Naturmarathonstrecke beim Schwarzwaldmarathon einen Rekord zu laufen" legt Frank Kliche als Vorsitzender Wert auf eine exakte Überprüfung der Laufstrecken.

Fernandez hatte sein Fahrrad mitgebracht, auf dem ein Jones Counter montiert ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ