Am Freitag ist Kinotag in Breisach

Agnes Pohrt

Von Agnes Pohrt

Di, 16. September 2014 um 17:12 Uhr

Breisach

Mit "Monsieur Claude und seine Töchter" beginnt in den Engel-Lichtspielen der Spielbetrieb.

BREISACH. Am Freitag, 19. September, ist es so weit: Nach viermonatiger Pause werden im Breisacher Kino wieder regelmäßig Filme gezeigt – unter Federführung des Trägervereins Kommunales Kino (KoKi) Breisach. Zur Eröffnung läuft um 20.15 Uhr nach einem Überraschungsvorfilm "Monsieur Claude und seine Töchter". Am Sonntag wird um 15 Uhr im Kinderkino der Klassiker "Flussfahrt mit Huhn" gezeigt.

Im Mai hatten sich die Betreiber und Besitzer der Engel-Lichtspiele, Fredo und Helga Matheis, endgültig aus dem Kinobetrieb zurückgezogen. Mit Unterstützung der Stadt, Sponsoren und des Vereins KoKi Breisach wurden ein digitaler Projektor und eine neue Leinwand gekauft. Auch 3-D-Filme können jetzt in Breisach gezeigt werden.

Das Programmschema des Kommunalen Kino Breisach sieht ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ