Bilanz

Bis zu einer Million Tagesgäste kommen nach Breisach

Jochen Voigt

Von Jochen Voigt

Do, 07. Januar 2016 um 20:25 Uhr

Breisach

Zufrieden ist Annette Senn, Leiterin der Breisach-Touristik, mit der Entwicklung des Tourismus im Jahr 2015. Die Zahl der Übernachtungszahlen ist um drei Prozent gestiegen.

"Aber man kann nicht alles an den Übernachtungszahlen festmachen", sagt Senn. Es gebe viele andere Arten von Tourismus, die für die Stadt und die Region von Bedeutung seien.

Viel Arbeit hinter den Kulissen
"Lediglich 25 Prozent der Arbeit in der Breisach-Touristik zeigt sich vorne am Empfang", betont Senn. Der überwiegende Teil bestehe in der Bearbeitung telefonischer Anfragen und Vermittlungen, dem Verkauf von Tickets und vielem mehr. Allein der Kartenverkauf habe 2015 einen Umsatz von 63 000 Euro ausgemacht (Vorjahr 50 000). Eine weitere Aufgabe sei die Qualifizierung von Unterkünften. 47 Ferienwohnungen und zwei Privatzimmer seien 2015 neu bewertet worden. Aber auch die Verwaltung der unterschiedlichen Aufgaben brauche Zeit, ebenso die Teilnahme an Messen oder das ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ