Breisach hat ein Herz fürs Kino

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Mi, 23. September 2015

Breisach

Ein Jahr Engel-Lichtspiele unter Koki-Regie / Verein zieht positive Bilanz / Vorjahreszahlen konnten fast erreicht werden .

BREISACH. Seit einem Jahr betreibt der Verein Kommunales Kino Breisach (Koki) die Engel-Lichtspiele in der Rheinstraße. Zum ersten "Kino-Geburtstag" wurde der Film "Am grünen Rand der Welt" (Regie: Nicholas Renton), eine klassische Literaturverfilmung nach dem 1874 erschienenen Roman des britischen Schriftstellers Thomas Hardy gezeigt. "Anstelle das Einjährige zu feiern, machen wir das, was wir am besten können, nämlich gutes Kino", sagte Felix Häring.

Fragt man den Vorsitzenden des Vereins Koki nach den Höhepunkten des ersten Jahres, muss er nicht lange nachdenken. "Die erste Aufführung eines Films im 3-D-Verfahren mit unserem neuen Projektor, das war schon etwas Besonderes", schwärmt Häring. Der Streifen "Drachenzähmen leicht gemacht, Teil 2", gehört bestimmt nicht zu den herausragenden künstlerischen Filmen des Jahres 2014, aber die digitale Aufnahmetechnik und dazu die digitale Projektion des Streifens machten die Aufführung in den ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ