Szenenspiel

Die "Radbühne" von Helmut Lutz setzt sich in Bewegung

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Di, 30. Juli 2013 um 17:29 Uhr

Breisach

Es ist soweit: am Freitag, den 2. August findet erstmalig eine Aufführung der "Radbühne", auf dem Breisacher Münsterberg, an der Nordseite des Radbrunnens statt.

Die bespielbare Skulptur des Künstlers Helmut Lutz wird in Bewegung gesetzt. Artisten, Musiker und eine Sängerin führen an diesem Abend ein Gesamtkunstwerk auf, das auf der griechischen Mythologie basiert. Adam treibt im Erdenrad das Weltgeschehen an. Im Menschenbild Leonardo da Vincis dreht sich Prometheus im Feuerrad. Pandora senkt sich im Lotgehäuse aus der himmlischen Wolke zur Erde und ruft mit ihrem Gesang die Menschheit auf, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ