KAISERSTUHL / VOGTSBURG / BREISACH

Einkommen der Winzer sinkt weiter

Gerold Zink

Von Gerold Zink

Mi, 12. Januar 2011 um 15:37 Uhr

Breisach

Die Gewinne der badischen Weinbauern sind 2010 weiter gesunken und werden sich wohl auch 2011 noch einmal verringern. Im Vergleich zu anderen Sparten der Landwirtschaft stehen insbesondere die Genossenschaftswinzer mittlerweile am Ende der Einkommensskala.

Dies erklärte Badens Weinbaupräsident Kilian Schneider am Dienstagnachmittag in der Bereichsversammlung des Badischen Weinbauverbandes für den Kaiserstuhl. Schneider forderte die Winzer deshalb auf, ihre Probleme energischer als bislang anzugehen.
Die Lazarus-von-Schwendi-Halle in Burkheim war gut gefüllt, als Schneider, der auch Bereichsvorsitzender des Kaiserstuhls ist, die Gäste willkommen hieß. Der Verbandsfunktionär, der selbst einen Weinbaubetrieb bewirtschaftet, fand klare Worte: "2011 wird ein Jahr der Entscheidungen. Wir müssen unsere Schwachstellen erkennen und zunächst einmal selbst handeln, bevor wir andere um Hilfe bitten", betonte er.
Kein Grund zum Jubeln
Das Weinjahr 2010 war kein leichtes für die Winzer und brachte zudem eine kleine Erntemenge, erklärte Schneider. Besonders Grauburgunder und Riesling seien die Verlierer des Jahrgangs gewesen. Obwohl die Preise für Offen- und Flaschenweine seit der Lese leicht gestiegen seien, hätten die Winzer keinen Grund zum Jubeln. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung