Von Abenteuer zu Abenteuer

Gelungene Premiere von "Pinocchio" auf der Festspielbühne

Frank Kreutner

Von Frank Kreutner

Mo, 22. Juni 2015 um 16:42 Uhr

Breisach

Pinocchio – jeder kennt ihn, den kleinen Kerl aus Holz mit der spitzen Nase, der von Fehler zu Fehler strauchelt, der keine Falle, die ihm gestellt wird, auslässt, der doch aber eigentlich nur ein guter Junge sein will.

Diese Erzählung des italienischen Autors Carlo Collodi hat Regisseur Peter W. Hermanns in diesem Jahr in einer sehr freien Bühnenfassung bearbeitet, die am Sonntagmittag als Kinderstück der Festspiele Breisach Premiere hatte.

Schon nach wenigen Augenblicken fühlt man sich auf den Marktplatz einer italienischen Kleinstadt versetzt, wo die mit ihrer Wäsche beschäftigten zupackenden Mamas in ihren liebevoll gestalteten Kostümen viel südländisches Temperament ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ