Museum für Stadtgeschichte zog Bilanz

Mehr Besucher, weniger Schulklassen

bp

Von bp

So, 05. April 2009 um 14:52 Uhr

Breisach

Eine positive Bilanz für das Jahr 2008 zog der Leiter des Museums für Stadtgeschichte, Uwe Fahrer, im Rahmen der jüngsten Sitzung des Breischer Verwaltungs- und Sozialausschusses. Insgesamt statteten 7500 Gaste dem Museum einen Besuch ab.

Cäsar Oliver Rein? Der Bürgermeister winkte schmunzelnd ab. Dabei darf Breisach als einzige Gemeinde Baden-Württembergs nachweislich den Titel "Römische Kaiserstadt" tragen, wie Uwe Fahrer, Leiter des Museums für Stadtgeschichte, im Rahmen der jüngsten Sitzung des Verwaltungs- und Sozialausschusses berichtete. Diese und andere neue Erkenntnisse über die Römerzeit stehen im Mittelpunkt der diesjährigen musealen Aktivitäten. Für das Jahr 2008 zog ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ