Comedy, Musik und ganzer Einsatz

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Mi, 12. September 2018

Breitnau

Beim Hochschwarzwälder Kleinkunstfestival im gilt die "Offene Bühne" als heimlicher Höhepunkt.

BREITNAU. Für manche Besucher ist die "Offene Bühne", die Präsentationsfläche für talentierte Amateure, der mehr oder weniger heimliche Höhepunkt des Hochschwarzwälder Kleinkunstfestivals. Diesmal bieten am Mittwoch, 19. September, vier Solisten und ein Trio Comedy, ganz viel Musik und vollen Einsatz.

Akif Altan
Ganz schön abgebrüht gibt sich Akif Altan vor seinem ersten öffentlichen Auftritt. "Ich beginne einen Tag vorher", sagt der 29-Jährige, der in St. Georgen lebt, über seine Programmplanung. "Die Ideen gibt’s schon", beruhigt er: "Ich habe ein Rohkonzept im Kopf" und "sporadische Proben vor dem Spiegel" hinter sich. Ob er auf der Bühne eher fiepsig oder sonor klinge, will er vom Altersdurchschnitt des Publikums abhängig machen, kündigt Altan augenzwinkernd an. Und passend zu den Besuchern will er "eine der vielen Persönlichkeiten und Identitäten rausholen", die offenbar in ihm ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ