Breitnau

Die Frau, die den Nordic-Walking-Gipfel in den Gang gebracht hat

Annemarie Zwick

Von Annemarie Zwick

Di, 27. Mai 2014 um 18:59 Uhr

Breitnau

Anke Faller ist Pionierin der Trendsportart Nordic-Walking in Deutschland. Vor zehn Jahren hob sie – mit anderen – den Gipfel in Breitnau ins Leben. Am Wochenende findet der zum zehnten Mal statt.

BREITNAU. "Es ist gut für die Menschen", davon ist Anke Faller zutiefst überzeugt. "Es" ist Nordic Walking und für sie längst mehr als Sport, ein Lebensgefühl. Das will die Kirchzartenerin mit schwäbischen Wurzeln möglichst vielen Menschen vermitteln. Die nächste Gelegenheit bietet sich am Wochenende beim Jubiläum im Hochschwarzwald: Beim zehnten Breitnauer Nordic-Walking-Gipfel wird die 47-Jährige in ihrem Element sein und neue Anhänger gewinnen für das Gehen mit zwei Stöcken in urwüchsiger Natur.

Ohne Anke Faller gäbe es diese Veranstaltung nicht, jedenfalls nicht in dieser Form, mit dieser Resonanz. Das weiß sie, doch sofort betont sie, wie wichtig das ganze Team ist für Fortbestand und Erfolg des Großereignisses. Man arbeite in Breitnau gemeinsam "teamorientiert", von Beginn an: "Keiner nimmt sich wichtig und stellt sich in den Vordergrund", immer gehe es um die Sache. "Da hilft das ganze Dorf mit", sagt sie begeistert und nennt als Beispiel "120 Kuchen", die die Einheimischen für den Nordic-Walking-Gipfel backen und spendieren. Ihr Dank gilt auch den Bauern und allen Grundstücksbesitzern, die die Massen Jahr für Jahr auf und über ihr Gelände lassen, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ