BZ fragt nach

Brunnenfest wird kaum vermisst

Thomas Jäger

Von Thomas Jäger

Mi, 05. Oktober 2011 um 09:03 Uhr

Freiburg

Ausgesprochen eindeutige Ergebnisse brachte die BZ-Telefonumfrage im Doppelstadtteil Brühl-Beurbarung. Nur wenige vermissen das Brunnenfest, sehr viele fordern ein Lkw-Verbot auf der Tennenbacher Straße.

BRÜHL-BEURBARUNG. Die meisten Bewohner des Quartiers in der Nähe von Hauptfriedhof und ehemaligem Güterbahngelände weinen dem Brunnenfest keine Träne nach, lehnen eine Anwohnerparkregelung ab und fordern ein Lkw-Verbot auf der Tennenbacher Straße. Als Gesamtnote für das Leben im Quartier vergeben die 321 Teilnehmer eine 2,3.

Die "Zwei minus" bei der Frage, wie wohl man sich im Stadtteil fühlt, klingt zwar immer noch ganz passabel, ist aber im Vergleich der bislang befragten sieben Stadtteile der mit Abstand schlechteste Wert. Während in Herdern fast die Hälfte aller Befragten ihrem Quartier eine glatte Eins gaben (Durchschnittsnote: 1,7), tun das in Brühl-Beurbarung nur knapp ein Viertel der Bewohner. Auffällig ist auch, dass gerade Frauen die Rote Karte ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ