Voruntersuchung

Bürgermeister rechnet bei Sanierung der Reblandhalle in Eimeldingen mit Millionen-Kosten

Victoria Langelott

Von Victoria Langelott

Do, 16. Mai 2019 um 17:31 Uhr

Eimeldingen

BZ-Plus Voruntersuchungen eines Architekturbüros ergaben: Nicht nur das Dach der Reblandhalle ist sanierungsbedürftig, sondern auch ihr Innenleben. Die Kosten werden wohl siebenstellig, so der Bürgermeister.

Zu ahnen war es schon, dass die Sanierung der Reblandhalle nötig sein und ins Geld gehen würde. Die Voruntersuchungen des Architekturbüros Schwarzwälder und Glier zeigten nun allerdings, dass der Umfang der nötigen Instandsetzung die Befürchtungen bei weitem übertrifft. Denn nicht nur das Flachdach ist nach 40 Jahren erneuerungsbedürftig, sondern auch das Innenleben, angefangen von der Heizung. Die gute Nachricht, die Bürgermeister Oliver Friebolin in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch weitergab, war aber, ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ