Flaschenaufzucht im neuen Katzenhaus in Buggingen

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Sa, 24. Juli 2010

Buggingen

Stubentiger brauchen Liebe: Der Tierschutzverein Markgräflerland hat ein neues Katzenhaus eingerichtet.

MARKGRÄFLERLAND. Der Tierschutzverein Markgräflerland hat in Buggingen ein Katzenhaus eingerichtet. Das Einweihungsfest fällt aber aus, um die Bewohner zu schonen. Asyl gefunden hat hier auch "Grace". Sie ist rabenschwarz, intelligent, elegant und total verschmust. "Ich verstehe nicht, dass niemand so ein Kätzchen vermisst", sagt Anja Roth, Vorsitzende des Tierschutzvereins Markgräflerland.

Die aktiven Vereinsmitglieder hätten zwar ein Fest verdient. Schließlich haben sie das marode, zugemüllte Häuschen, das der Verein günstig erworben hat, ehrenamtlich gereinigt, desinfiziert und mit Hilfe "großzügiger Handwerksfirmen" umgebaut. Aber die Bewohner, die sich hier erholen von Aussetzung, Krankheit und dem Verlust ihrer Familien, brauchen Zeit, um wieder Vertrauen zu finden. Fremde Menschen im Haus bedeuten Stress für die Katzen. Sie sei aber gerne bereit, interessierte Tierfreunde in ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ