Landwirte wollen mitreden dürfen

Sigrid Umiger

Von Sigrid Umiger

Mo, 26. Januar 2015

Buggingen

Bauernverband lädt den Gemeinderat Buggingen zum Austausch ein / BLHV moniert den Ausschluss beim Gespräch mit der Bahn.

BUGGINGEN. Seit der Kommunalwahl sind fünf der 14 Gemeinderatsmitglieder am Bugginger Ratstisch neu im Gremium. Für Hermann Ritter, den Ehrenvorsitzenden des BLHV-Kreisverbandes, war dies der Anlass, Bürgermeister Johannes Ackermann und das Gremium zu einem informativen Blick hinter die Kulissen landwirtschaftlicher Betriebe einzuladen.

Hermann Ritter hat 40 Jahre lang den Kreisverband des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbands (BLHV) geführt und leitet den Ortsverein Buggingen. Ebenfalls vertreten waren der Ortsverein Seefelden unter dem Vorsitz von Rolf Mattlin und Michael Fröhlin für den Kreisverband. Erster Treffpunkt war Schopferers Hofladen, der schon seit 20 Jahren besteht und sich aus einer kleinen Nische zu einem Standbein des Betriebes entwickelt hat. Das Hofgut decke mehrere Bereiche der Landwirtschaft ab, so Wein-, Obst- und Ackerbau und die Haltung von acht Schweinen, betonte Ritter. Gerald Schopferer ist gelernter ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ