Zweite Auflage mit Party

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 15. Mai 2019

Buggingen

Bugginger Feierabendlauf.

BUGGINGEN. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr gibt es 2019 eine Neuauflage des Bugginger Feierabendlaufs. Die Laufgruppe der Spielvereinigung (Spvgg) 09 Buggingen/ Seefelden lädt alle Lauffreunde am 29. Mai, zum zweiten Feierabendlauf. Der Hauptlauf am Vorabend vor Christi Himmelfahrt ist erneut Teil der Markgräfler-Cup-Serie. Abgerundet wird das Ereignis auch in diesem Frühjahr mit einer großen "After Run Party".

Knapp 500 Teilnehmer starteten 2018 bei herrlichem Sommerwetter zum ersten Bugginger Feierabendlauf und übertrafen damit sämtliche Erwartungen der Veranstalter. Dabei sparten die Läufer nicht mit Lob für die Streckenwahl, die Organisation und die Atmosphäre. Angesichts der durchweg positiven Resonanz auf die Premiere zeigte sich Veranstaltungsleiter Daniel Sommer überwältigt. "Wir hatten mehr als 60 Bambinis, 111 Schüler und 320 Teilnehmer beim Hauptlauf am Start." "Toll, was Daniel Sommer und sein Team auf die Beine gestellt haben", freut sich auch Bürgermeister Johannes Ackermann. "Alles hat geklappt wie am Schnürchen." Gut 120 ehrenamtliche Helfer sowie zahlreiche Sponsoren machten die Auftaktveranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Beteiligten. Insbesondere die Strecke des Hauptlaufs präsentierte sich landschaftlich reizvoll und war gut markiert.

Start und Ziel der Läufe des zweiten Bugginger Feierabendlaufs ist jeweils am Clubheim der SpVgg 09 Buggingen / Seefelden, in der Pfauenstraße 14. Der 10-Kilometer-Hauptlauf beginnt um 19 Uhr. Er führt über hügelige, meist asphaltierte oder befestigte Wege rund um Buggingen, Seefelden und Betberg. Bereits um 18.15 Uhr starten die Schüler der Jahrgänge 2004 bis 2011 zu ihrem 2,2 Kilometer langen Rundkurs durch Seefelden. Um 18 Uhr fällt der Startschuss für den Bambinilauf, Jahrgang 2012 und jünger. Der Rundkurs für die jüngsten Teilnehmer misst 450 Meter.

Der Hauptlauf ist einer von sechs Läufen, die in der Markgräfler-Cup-Serie ausgetragen werden. Im März startete die Serie mit dem "Sulzburger Frühlingslauf", im April folgte der "Münstertäler Panoramalauf". Nach dem "Bugginger Feierabendlauf" geht es im Juni mit dem "Biengener Mitternachtslauf" und im Oktober mit dem "Staufener Altstadtlauf" weiter. Beendet wird die Serie mit dem "Britzinger Silvesterlauf". Teilnehmer können sich bis Montag, 27. Mai, 24 Uhr, über die Homepage der Laufgruppe "www.lg-buggingen.de" anmelden.