BZ-Podiumsdiskussion: Wie läuft der Alltag für Flüchtlinge in Freiburg?

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Fr, 23. Oktober 2015 um 11:13 Uhr

Freiburg

Vertreter von Stadt, Regierungspräsidium, DRK und Bürgervereinen diskutierten über die Flüchtlingshilfe

Wie läuft es im Alltag in den neuen Notunterkünften für Flüchtlinge in Freiburg ? Und wie geht es weiter? Es gab jede Menge Fragen und Infos bei der Podiumsdiskussion "Flüchtlingshilfe in Freiburg" in der Reihe "BZ hautnah" am Mittwochabend im St.-Ursula-Gymnasium. Rund 250 Menschen waren gekommen, viele wollten helfen, und ihnen allen dankte Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach: "Wir schaffen es, aber nur mit Ihnen, der Zivilgesellschaft!"

Breit ist nicht nur das Spektrum an Themen, die BZ-Redakteur Joachim Röderer auf dem Podium anreißt, sondern auch das an Meinungen im Publikum: Der eine fordert Ulrich von Kirchbach auf, die Polizeiakademie sofort für die Unterbringung der Flüchtlinge zu beschlagnahmen. Der andere empört sich, es gebe zu wenige Abschiebungen, und fragt, wann den ersten Stadtbau-Mietern gekündigt werde, um Flüchtlinge einzuquartieren. ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung