BZ-Card-Reise

Freuen Sie sich auf einen Frühsommer an der Maas

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 01. April 2019 um 00:00 Uhr

BZCard Leserfahrten

Erleben Sie vom 11. Juli bis zum 15. Juli 2019 das belgisch-niederländische Grenzgebiet an der Maas und als großen Höhepunkt André Rieu-Konzert auf dem Vrijthof

Ein Hauch von Frankreich, ein bisschen Skandinavien und eine Prise Bayern – das belgisch-niederländische Grenzgebiet rund um die Maasmetropolen Lüttich und Maastricht ist ein wahrer Schmelztiegel landschaftlicher und kultureller Vielfalt. Hier vereinen sich limburgische Gastfreundschaft und burgundische Lebensart.

Gehen Sie während dieser BZ-Reise vom 11. Juli bis zum 15. Juli 2019 (Donnerstag bis Montag) auf eine abwechslungsreiche Entdeckungstour und freuen Sie sich als großen Höhepunkt auf ein Open Air-Konzert von Stargeiger André Rieu in dessen Heimatstadt Maastricht. Ausgehend von Ihrem komfortablen 4-Sterne-Van der Valk Hotel in Lüttich, besuchen Sie die Abtei und Brauerei von Val-Dieu und entdecken bei einer Altstadtführung die romantischen Hinterhöfe der wallonischen Hauptstadt. Ein Reisetag widmet sich den royalen Kleinoden an der Maas, an dem Sie Führungen durch Schloss Alden Biesen, einem der schönsten Schlösser zwischen Rhein und Loire, und durch Schloss Jehay erwarten. Vor Ihrem Konzertabend besuchen Sie das weiße Städtchen Thorn und erkunden Rieus Heimatstadt bei einer Stadtführung.

Mit BZ-Card kostet diese Reise 879 Euro pro Person im Doppelzimmer (regulär: 929 Euro, Einzelzimmeraufpreis: 169 Euro), inklusive aller Eintritte und Führungen, der Konzertkarte im Block B1, der Essen, der Fahrt im Komfortbus ab/bis Freiburg oder Herbolzheim sowie Begleitung durch eine BZ-Gastgeberin. Gerne senden wir Ihnen den Detailablauf zu.
Buchung und Beratung: bei unserem Partner "chrono tours" unter der gebührenfreien Telefonnummer Tel. 0800/222422440 oder per E-Mail an: BZ@chrono-tours.de (Montag bis Freitag 9 bis 17 Uhr). Alle Angebote sind buchbar, solange Plätze verfügbar sind. Veranstalter: chrono tours GmbH, Sülzburgstraße 104–106, 50937 Köln