Metz – Schatzkammer Lothringens

kjs

Von kjs

Fr, 06. Oktober 2017

BZCard Leserfahrten

BZ-Leserfahrt in die Stadt des Lichts mit Chagall-Fenstern und Zitadellenviertel .

Metz ist reich an kunsthistorischen Schätzen: Eine der höchsten gotischen Kathedralen Europas, das älteste Kirchengebäude Frankreichs und der wunderschöne Altstadtkern verleihen der Stadt an der Mosel ein unverwechselbares Flair. Die Teilnehmer einer BZ-Leserfahrt am 17. November 2017 in Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter "chrono tours" erleben die "Schatzkammer Lothringens" zunächst im Rahmen einer Stadtführung entlang der vielen bedeutenden Sakralbauten der Stadt. Verschiedene Buntglasfenster vom Mittelalter bis zu zeitgenössischen Kreationen sind zu sehen. Höhepunkt der Führung sind die berühmten Chagall-Fenster in der Kathedrale Saint-Etienne. Nach dem Mittagessen steht eine Führung durch das Zitadellenviertel mit dem ältesten noch existierenden Gebäude von Metz, der ehemaligen Kirche Saint-Pierre-aux-Nonnains auf dem Programm, die gleichzeitig das älteste Kirchengebäude Frankreichs ist. Zum Abschluss des Tages laden die engen Gassen und gemütlichen Plätze zu einem vorweihnachtlichen Streifzug durch die Altstadt ein. Das Besichtigungsprogramm, mit Busfahrt und Mittagessen, gibt es zum BZCard-Preis von 74,90 Euro pro Person (regulärer Preis: 84,90 Euro).