Chancen und Risiken des Bundesteilhabegesetzes

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Mo, 30. Oktober 2017

Freiburg

Umstrittenes Thema beim Fachtag der Katholischen Hochschule.

Die Erwartungen waren sehr hoch: Das Bundesteilhabegesetz soll garantieren, dass Menschen mit und ohne Behinderungen gleiche Chancen haben – doch die Zweifel, dass das gelingt, sind inzwischen sehr groß. Und vieles ist noch offen. Das zeigte sich auch bei einem Fachtag an der Katholischen Hochschule.
Wenn sich der Gesetzesentwurf problemlos durchgesetzt hätte, könnte jemand wie Ramon Kathrein künftig nicht mehr studieren. Denn er ist blind. Und damit gelte ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung