Weinmesse

Wie war’s bei...Sting in Colmar?

Peter Disch

Von Peter Disch

Di, 01. August 2017 um 10:50 Uhr

Rock & Pop

Halbe-halbe zwischen Solojahren und Police-Repertoire, hohes Klassikeraufkommen und ausgiebiges "Lo-Lo-Lo"-Singen: Stings Auftritt in Colmar war von Anfang bis Ende ein Selbstläufer.

Der erste Eindruck:
Voll, voller, Sting: Das Amphitheater der Weinmesse in Colmar ist mit 10.000 Menschen bis auf den aller-allerletzten Platz gefüllt. Ausverkaufter als das Konzert mit Sting am Montag geht nicht. Toll, toller, Sting: Die Stimmung ist trotz der Enge entspannt-vorfreudig. Als der Musiker mit seiner Band um 21.15 Uhr auf die Bühne kommt, hat er im Grunde schon gewonnen.

Die Songliste:
Synchronicity II, If I Ever Lose My Faith in You, Spirits in the Material World, Englishman in New York, Every Little Thing She Does is Magic, She’s Too Good for Me, Mad About You, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ