Computer-Recycling

So nutzen Sie Ihren alten PC sinnvoll

Mi, 14. Dezember 2011 um 06:29 Uhr

Computer-News

Wandeln Sie Ihre alten Rechner zu Medien-Servern oder Mail-Stationen oder unterstützen Sie mit Ihrem Oldie-PC die wissenschaftliche Forschung.

In Ihrem Büro stehen noch einige PC-Oldies ungenutzt herum? Oder verstauben im Keller? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten: Entsorgen oder die Veteranen einer neuen sinnvollen Nutzung zuführen. Wir geben Ihnen einige Anregungen, wie sich ein eigentlich schon veralterter PC doch noch sinnvoll einsetzen lässt.Verwenden Sie Ihr altes Notebook als GitarrenverstärkerEin alter Computer eignet sich sehr gut um Ihn als Gitarrenverstärker zu verwenden. Dafür brauchen Sie ein Audio-Interface, mit dem Sie die Gitarre an den Computer anschließen können. Desweiteren benötigen Sie gebrauchte PC-Lautsprecher. Für unseren Verstärker haben wir ein sieben Jahre altes Apple iBook G3, auf dem OS X 10.4 (Tiger) installiert ist, verwendet. Als Audioprogramm haben wir Cockos Inc. Reaper ausgesucht, da es als Shareware-Version erhältlich ist. Wenn Ihnen das Programm zusagt, so können Sie es nach spätestens 30 Tagen für ungefähr 50 Euro (60 US-Dollar) kaufen. Wenn Sie die vollständige Kauf-Version erstehen wollen, so müssen Sie circa 190 Euro (225 US-Dollar) bezahlen. Dieses Programm läuft auch auf älteren Macs sehr gut, da es nur eine einfache App ist, die nicht alle neuesten Funktionen der Mac OS Core Audio-Komponenten verwendet. Mit der Software können Sie Gitarren-Klänge verzerren, verzögern oder mit den Hard-Rock-Einstellungen verändern. Nutzen Sie ein altes Notebook als E-Mail-Terminal Bei älteren Notebooks stellt sich vor allem die Frage, wo Sie das Gerät hinstellen und weniger ob es schnell genug ist für ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ