Die Dachsberger machen wieder Kohle

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Mi, 01. August 2018

Dachsberg

BZ-Plus Der Kohlenmeiler auf dem Waldsportplatz in Wolpadingen ist in Glut gesetzt worden / Handwerker- und Brauchtumsmarkt.

DACHSBERG. In der vergangenen Woche haben die Dachsberger Köhler wieder ihren Meiler aufgebaut – zum mittlerweile zwanzigsten Mal. Am Sonntag nun wurde der Kohlenmeiler am Waldsportplatz in Wolpadingen in Glut gesetzt, begleitet vom traditionellen Fest mit angeschlossenem Handwerker- und Brauchtumsmarkt.

Der Musikverein Urberg hatte die Besucher im Festzelt musikalisch begrüßt, Bürgermeister Helmut Kaiser eröffnete das Kohlenmeilerfest, indem er die Musiker ins Freie bat, um beim In Glut-Setzen des Meilers noch einige weitere Stücke zu spielen. Kaiser erinnerte daran, dass der Wald für die Bevölkerung auf den Höhen des Schwarzwaldes von jeher eine wichtige Einnahmequelle darstellte.

Im Zuge des verstärkten Aufkommens von Glasherstellung und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ