Theater am Kohlenmeiler

Sommernachtstraum am Kohlenmeiler

Christiane Sahli

Von Christiane Sahli

Do, 02. August 2018 um 17:37 Uhr

Dachsberg

Ein Sommernachtstraum frei nach William Shakespeare, bearbeitet von Regisseurin Karin Steinebrunner, brachten die Theaterfreunde Dachsberg am Mittwoch auf die Bühne im Festzelt am Kohlenmeiler.

DACHSBERG. Ein Sommernachtstraum frei nach William Shakespeare, bearbeitet von Regisseurin Karin Steinebrunner, brachten die Theaterfreunde Dachsberg am Mittwoch auf die Bühne im Festzelt am Kohlenmeiler. Bestens aufgelegte Darsteller und eine pfiffige Inszenierung sorgten für einen äußerst vergnüglichen Theaterabend.

Bereits zum fünften Mal bereicherten die Theaterfreunde Dachsberg die Kohlenmeilertage. Ein Sommernachtstraum stand auf dem Programm, Regisseurin Karin Steinebrunner hatte Shakespeares Komödie für diesen Anlass gekürzt, auf die Rahmenhandlung verzichtet und die Handlungsstränge entwirrt.

Bevor die Darsteller jedoch die Bühne betraten, machte sich der Amtsbote (Karin Steinebrunner) im voll besetzten Festzelt erst einmal auf die Suche ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ